Autor der Bücher

Eide Schwing, Jahrgang 1952, erhielt seine theologische Ausbildung am Theologischen Seminar Tabor in Marburg (1976) und den Doctor of Ministry (1994) vom Luther Rice Seminary in Lithonia (Atlanta), Georgia (USA).

Von 1986 bis 1995 arbeitete er in der Gemeindegründung in Elburn (in der Nähe von Chicago). Es entstand die Evangelical Fellowship Church. Die zweite Gemeindegründung führte die Schwings 1995 nach Hannover. Hier entstand die Christus-Gemeinde Hannover, eine selbständige evangelische Gemeinde. Seit 2011 arbeiten sie an der Gründung der Christus-Gemeinde Laatzen e.V. in der Region Hannover.

Vor der Ausreise in die USA war er drei Jahre in Nürnberg und sieben Jahre in der Gemeindearbeit in Berlin tätig.

Neben der Gemeindearbeit ist er seit 2004 als Gastdozent am Deutschen Zweig der Columbia International University an der Akademie für Weltmission in Korntal tätig. Außerdem berät er Gemeinden und unterstützt Gemeindegründer.

Eide Schwing ist seit 1983 mit Helga verheiratet, sie haben zwei erwachsene Kinder.